Murrelektronik

Sie sind hier: Murrelektronik – stay connected / Produkte

Cube67

Modulares Feldbussystem

Sensoren und Aktoren wirtschaftlich anschließen

Cube67 ist ein preisgekröntes, modulares Feldbussystem von Murrelektronik. Es kann besonders präzise auf die konkreten Anforderungen an eine Installationslösung zugeschnitten werden. Die Kennzeichen von Cube67 sind: steckbare Anschlüsse, die robuste Bauform, vergossene Module sowie multifunktionale Ein- und Ausgänge. Die Module werden in Prozessnähe angebracht. Eine Hybridleitung sorgt für die Verbindung zum Busknoten und überträgt sowohl Daten als auch Energie.


Viele Aufbauvarianten durch Modulvielfalt

  • Busknoten für alle gängigen Feldbussysteme
  • bis zu 32 Module mit nur einer Knotenadresse
  • Stranglängen von bis zu 2 x 30 Metern
  • sternförmiger Aufbau der Applikation
  • vielfältige Module zur Übertragung von analogen, digitalen und seriellen Signalen
  • über 80 funktional verschiedene Cube67-Module

Minimaler Engineeringaufwand

Durch den Einsatz eines passenden Busknotens können Installationskonzepte auf der Basis von Cube20 und Cube67 problemlos in übergeordnete Feldbussysteme integriert werden. Der Engineeringaufwand ist gering, da die I/O-Peripherie jenseites des Busknotens in allen Maschinen und Anlagen gleich gestaltet werden kann.

Resistent gegen Umwelteinflüsse

Die Komponente ist staubdicht, gegen Berührung geschützt und gegen zeitweiliges Untertauchen (30 Minuten bei einem Meter Wassertiefe) geschützt.

Ein Konzept für alle Varianten

Oft unterscheiden sich Maschinen und Anlagen nur in Option. Beim Machine Option Management (MOM) erfolgt die Projektionierung der Hard- und Software lediglich einmal auf der Basis eines standardisierten Vollausbaus. An der realen Maschine werden dann lediglich die tatsächlich vorhandenen Komponenten aktiviert. Das macht die Inbetriebnahme einfach.

Weiterführende Informationen


Das könnte Sie auch interessieren