Bühler | Murrelektronik

Murrelektronik und Bühler: Vereint Automatisierung gestalten

Unverbindliche Technologie und Lösungsberatung | Bühler

Ihre Maschinen und Anlagen besitzen das enorme Potential, positive Veränderung zu entwickeln. Auf den Weg zur Industrie 4.0 müssen Sie sich in die Lage versetzen, ständig weiterentwickelnde Technologien in laufenden Prozessen einzubinden – und dies fortlaufend von Neuem.

Wir steigern Ihre Leistung anhand unserer Komponenten, Service und Automatisierungssystemen.

Es würde uns freuen, Ihre Rückmeldung zu erhalten. Unser Berater Martin Hoffmann steht Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihnen behilflich zu sein.

Kontaktieren Sie uns →

Digitalisierung durch Dezentralisierung

Von allen Ecken und Enden tönt es: Digitalisierung, Digitale Transformation, wir müssen, wir sollten, ach, es geht auf keinen Fall ohne. Automobilhersteller entwickeln sich zunehmend mehr zu Software-Unternehmen, ganze Währungen werden in Nullen und Einsen abgebildet. Was bedeutet das eigentlich für die Produzierende Industrie, für die Automatisierungsbranche? Werden wir in zehn Jahren unser Business noch wiedererkennen?

Vollständigen Artikel lesen →

Entdecken Sie unsere umfassende Produktpalette für elektrische und elektronische Installationskonzepte.

Die Sprache der Maschinen

Perfekte Kommunikation vom Sensor bis in die Cloud — dafür sorgen wir als Nr. 1 Partner für die Entwicklung und Herstellung dezentraler Automatisierungstechnik. Mit bewährten Kompetenzen und neuen Technologien vernetzen wir die Steuerungsebene mit der Sensor-Aktor-Ebene. Transparent, effizient und unkompliziert.

Die Sprache der Menschen

Seit über 40 Jahren hören wir Ihnen genau zu, verstehen Ihre Bedürfnisse, setzen Ihre Wünsche um und entwickeln sie weiter. So können wir aus Ihrer Erfahrung und unserer Expertise Lösungen entwickeln, die Ihnen einen echten Vorteil verschaffen. Denn uns ist eine langfristige Partnerschaft wichtig.

Wir sprechen Ihre Sprache

Als genormter Standard ist IO-Link die herstellerübergreifende gemeinsame Sprache für flexible, weltweit einsetzbare Lösungen. Und mit uns machen Sie daraus Ihre Sprache des Erfolgs: Ob als erster Einstieg in die Digitalisierung, universelles Installationssystem oder zukunftssicheres IIoT-Konzept — das Murrelektronik IO-Link-System ist immer die beste Wahl und so flexibel wie die Sprache selbst. Lassen Sie uns darüber reden!

Warum IO-Link?

Das Murrelektronik IO-Link-System bringt jedes Signal einfach und systemunabhängig bis in die Cloud!

Einfache Installation

Durch konsequent gesteckte Verbindungen und ohne die getrennte Verlegung von Analog-Leitungen lassen sich Sensoren und Aktoren universell und flexibel anschliessen und austauschen. Dank IO-Link-Punkt-zu-Punkt-Verbindung bedarf es zudem keiner weiteren Adressierung.

Erleichtert Service und Wartung

Mit IO-Link eröffnen sich durchgehende Diagnosemöglichkeiten bis zum Sensor/Aktor. So können Fehlerquellen oder auszutauschende Komponenten schnell lokalisiert werden.


Dank Prozessdaten-Monitoring ermöglicht IO-Link eine vorausschauende Wartung (Predictive Maintenance) und wenn nötig, erfolgt der Gerätetausch ohne Neuparamentrierung —denn alle Parameter sind im Master gespeichert!

Weniger Kosten

IO-Link ermöglicht standardisierte Maschinenkonzepte und reduziert Kosten. Denn die benötigte Vielfalt an Sensoren und Aktoren kann auf einige wenige, konfigurierbare Geräte-Varianten reduziert werden — bei gleichzeitiger erweiterter Funktionalität. Hinzu kommt eine verringerte Teilevielfalt durch konfigurierbare Master und Hubs mit multifunktionalen Ports. 

Ausserdem macht IO-Link Schluss mit teuren, geschirmten Leitungen und analogen Signalen. IO-Link bietet eine störungssichere, digitale Signalübertragung und setzt auf kostengünstige, ungeschirmte M8/M12-Standard-Leitungen.

Bühler Fünfwalzwerk Finer S: Innovationspotenzial und Erfolge mit Murrelektronik

Das Bühler Fünfwalzwerk Finer S profitiert von innovativer Technologie, insbesondere durch den Einsatz von Cube67 und MVK Safety von Murrelektronik. Diese Lösung hat bei Bühler beeindruckende Ergebnisse erzielt: Maschinendurchsatzsteigerung, Reduzierung der Montagezeiten und Minimierung von Inbetriebnahmefehlern. Die Fehlersuche wurde effizient erweitert.

IO-Link-basierte Installationskonzepte umsetzen, egal in welcher Komplexitätsstufe.

MVK Pro und IMPACT67 Pro
  • Integrierter Webserver für direkten Zugriff auf umfangreiche Informationen, Diagnosen und Konfigurationsmöglichkeiten
  • Integrierter Force-Mode für Funktionstests ohne Steuerung
  • Schnelle Inbetriebnahme von Devices durch IODD on Board Option (PROFINET)
  • Erweiterte Kanaldiagnose integriert (PROFINET)
MVP8 und MVP12
  • Bis zu 16 multifunktionale DIO-Kanäle für den universellen Einsatz.
  • Bis zu 2 A pro Ausgang.
  • M12- und M8-Varianten.
  • Maximal einfache und detaillierte Fehlererkennung bei Störungen (kanalgenau).
  • Erweiterte Kanaldiagnose.
  • Energie- und Live-Daten-Überwachung.
  • Unterstützt das Common Profile Identification and Diagnosis (I&D).
  • Schneller, unkomplizierter Umstieg auf IO-Link per fest eingestellten Plug & Play-Varianten – neben frei parametrierbaren Hubs.
  • Modul-ID-Option für Werkzeugwechsel-Anwendungen.
  • Unterstützt die schnellste IO-Link-Datenübertragungsrate COM 3.
  • Firmware-Updates können über den standardisierten IO-Link BLOB-Transfer ausgeführt werden.
  • Bewährtes, vollvergossenes und robustes Gehäuse in Kunststoff (IP65, IP67).
IO-Link-Anbindung für analoge Sensoren und Aktoren
  • Macht jeden herkömmlichen analogen Standard-Sensor oder -Aktor IO-Link-fähig.
  • Störungsfreie Messwertübertragung dank digitaler Datenkommunikation mit ungeschirmten M12-Standardleitungen.
  • Schnelle und präzise Wandlung mit hoher Auflösung von 16 Bit.
  • Reduzierung der Varianten-Vielfalt durch Multi-Analog-Konverter: Multi-AI-I/U, Multi-RTD und Multi-Thermoelement.
  • Schneller, unkomplizierter Umstieg auf IO-Link per fest eingestellten Plug & Play Varianten.
  • Umfangreiche Diagnosemöglichkeiten über IO-Link und LED-Anzeigen.
  • NEU: Single-Wire IO-Link-Analog-Konverter zum direkten Anschluss von analogen 3-Draht-Sensoren – ganz ohne Masse-Brücke im Steckverbinder.
  • NEU: Analog-Konverter für die Temperaturmessungen von Widerständen (RTD/PT) sowie Thermoelementen.

Ihr persönlicher Kontakt

Martin Hoffmann

Key Account Manager | Bühler Group Schweiz

Mit zwei Jahrzehnten Erfahrung in der Elektronikindustrie und sieben Jahren bei der Murrelektronik Schweiz AG, unterstütze und berate ich die Bühler Group als Key-Account-Manager. Ich bin Ihr persönlicher Ansprechpartner für die erfolgreiche Entwicklung und Umsetzung Ihrer Projekte.

Unsere Zuverlässigkeit erstreckt sich über alle Bereiche, sei es in kaufmännischen oder technischen Belangen. Wir stellen sicher, dass unser lokales Vertriebs-Team und unser eigener Schweizer technischer Support Ihre Fragen löst.

Ich stehe Ihnen stets zur Verfügung, um Fragen zu beantworten und Lösungen zu liefern.

Guten Tag
Newsletter
Wir sind für Sie da!
Sie erreichen uns über viele Kanäle…