Hermle nutzt das Machine Option Management von Cube67 | Murrelektronik

28. Juni 2019

Inbetriebnahme leichtgemacht mit Cube67

Mit dem Machine Option Management des Cube67-Systems reduziert die Hermle AG den Aufwand für die Pflege und Betreuung der Software markant. Die Maschinenfabrik Berthold Hermle AG ist einer der Weltmarktführer für Metallbearbeitungszentren. Auf der ganzen Welt wird mit den Anlagen aus Baden-Württemberg produziert. Bei der Elektroinstallation setzt das Unternehmen auf das modulare Feldbus-IO-System von Cube67. Es macht Automatisierungskonzepte schlanker, schneller und damit effektiver. Besonders vorteilhaft ist das Machine Option Management (MOM) des Cube67-Systems zur Anbindung unterschiedlicher Maschinenoptionen, denn Hermle hat damit den Aufwand für die Entwicklung, Pflege und Betreuung von Software um ein Vielfaches reduziert.

Cube67 in den Maschinen der Hermle AG

Neuigkeiten aus unserem Unternehmen

Murrelektronik wird Teil des Innovations-Ökosystems Maschinenraum

Oppenweiler / Berlin, 22.06.2021 – Murrelektronik, Spezialist für dezentrale Automatisierungstechnik, tritt dem Maschinenraum bei. Der Maschinenraum ist ein geteiltes…

Mehr erfahren

Die Murrelektronik AG gratuliert Franziska Wildi zu Ihrem 20-jährigen Firmenjubiläum

Mehr erfahren

Murrelektronik und die Wahl der Netzwerktechnik

Wie Switches die industrielle Netzwerktechnik revolutionieren können

Mehr erfahren

Diese Website platziert automatisch "Cookies", um Ihnen die Bedienung zu erleichtern. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Guten Tag
Wir sind für Sie da!
Sie erreichen uns über viele Kanäle…